• receiptAbnahmesysteme
    Bezeichnung und Eignung Bemerkungen, Vor- und Nachteile Abbildung
    Cliniswab (grün)
    Cliniswab mini (schmaler Abstrichtupfer, weiß)
    Abstrichtupfer für bakt./mykol. Kulturen und Molekularbiologie (PCR)
    Hochwertige Universaltupfer mit flüssigem Transportmedium, alle Untersuchungen inkl. PCR aus einem Röhrchen möglich Auch für Punktate und TEP-Untersuchungen geeignet, nicht für TBC und Liquorproben.
    Lagerung bis 8h Raumtemperatur, danach besser Kühlschrank, nicht einfrieren!
    Standardabstrichtupfer für bakteriol./mykologische KulturenSehr guter Standardabstrichtupfer, für Molekularbiologie (PCR) weniger geeignet!
    Lagerung bis 8h Raumtemperatur, danach besser Kühlschrank, nicht einfrieren!
    Abstrichtupfer mit dünnem Aludraht für bakteriol./mykologische KulturenWie Standardabstrichtupfer für Molekularbiologie (PCR) weniger geeignet!
    Lagerung bis 8h Raumtemperatur, danach besser Kühlschrank, nicht einfrieren!
    Sputumbecher für Bakteriologie, Mykologie und Tuberkulose, auch für Spermaproben geeignetGroße Öffnung für Sputumentnahme günstig aber bitte fest verschließen (darf nicht auslaufen!)
    Lagerung bis 4h Raumtemperatur, danach besser Kühlschrank, nicht einfrieren!
    Steriles Röhrchen für Punktate, Nagelmaterial, Hautschuppen, Katheterspitzen etc.Lagerung bis 4h Raumtemperatur, danach besser Kühlschrank, nicht einfrieren! Hautschuppen und Nägel Raumtemperatur!
    Urinröhrchen Exactobac 20 ml mit Stabilisator zur KeimzahlbestimmungUrinröhrchen mit Stabilisator schützen sicher bis mind. 24h vor einer Verfälschung der Keimzahl. Ungeeignet für Urinstatus. Molekularbiologische Untersuchungen möglich, für gezielte Chlamydien/GO-Untersuchung Urinset bevorzugen (s. auch Spezialabnahmesysteme PCR).
    Lagerung Raumtemperatur!
    Vacutainer – Urinröhrchen mit Stabilisator zur Keimzahlbestimmung
    Sterile Röhrchen 50 ml, z. B. für Urin auf TbcLagerung bis 4h Raumtemperatur, danach besser Kühlschrank, nicht einfrieren!
    StuhlröhrchenLagerung bis 4h Raumtemperatur, danach besser Kühlschrank, nicht einfrieren!
    Blutkulturflaschen zur Sepsisdiagnostik
    • Aerobe und anaerobe Flaschen (immer mindestens 2 Pärchen abnehmen),
    • pädiatrische Flaschen für Kleinkinder (mit 1 - 3 ml beimpfen)
    • im Ausnahmefall zusätzlich Mykologie-Flaschen,
    • pädiatrische Flasche auch als zusätzliches Transportmedium für Punktate, Liquores etc. (zusätzlich zur Nativeinsendung im sterilen Röhrchen)
    Lagerung Raumtemperatur!
    Isolator BlutkultursystemErgänzung zum sonstigen Blutkultursystem insbesondere für Kathetersepsis und bei Neugeborenen
    Hinweise auf dem gesonderten Einsendeschein beachten!
    Lagerung Raumtemperatur! Transportzeit unter 24 Stunden sicherstellen!
    Transportröhrchen für Magenbiopsien auf Helicobacter pyloriMehrere Biopsien können in ein Röhrchen, Biopsien nicht nur oben auf den Agar legen, sondern in das Medium eindrücken!
    Lagerung Raumtemperatur! Transportzeit unter 24 Stunden sicherstellen!
    Posten
    Bestellscheine Mikrobiologie
    Transportbeutel (Känguruhbeutel)
    Reißverschlussbeutel (Transporttasche)
    Uriculte (nur bei Bebrütung im praxiseigenen Brutschrank!)
    Urinbecher ohne Schnappdeckel
    Einsendescheine Krankenhaus
    Einsendescheine IGEL
    Einsendescheine Privat
    Entnahmeeinheit für Vacutainer Urinröhrchen (VE 100 Stück)
    Roter Schnappdeckel für Urinbecher
    Bezeichnung und Eignung Bemerkungen, Vor- und Nachteile Abbildung
    Abstrichbürstchen nur für HPV-PCRFür alle anderen Untersuchungen ungeeignet
    Lagerung Raumtemperatur!
    Abstrichset nur für Chlamydien/GO-PCR/td> Andere molekularbiologische Untersuchungen aus diesem Röhrchen sind nicht möglich!
    Lagerung Raumtemperatur!
    Urinset nur für Chlamydien/ GO-PCRAndere molekularbiologische Untersuchungen aus diesem Röhrchen sind nicht möglich!
    Lagerung Raumtemperatur!
  • reportDiagnostisch problematische Materialien
    Häufig fehlerhaft eingesandte Materialien Besser geeignetes Material
    Abstrich von VerbrennungenGewebe oder Aspirat
    Abstrich von DekubitalulceraGewebe oder Aspirat
    Abstrich von Ulcus crurisGewebe oder Aspirat
    Abstrich von gangränösen WundenGewebe oder Aspirat
    Abstrich von perirektalen AbszessenGewebe oder Aspirat
    Blasendauerkatheter-, DrainagenspitzeBlasenpunktionsurin
    Rachenabstrich als Kontrolle nach PharyngitisKeine Kontrolle empfohlen
    Rachenabstrich bei PeritonsillarabszessAbszesspunktat mit Anaerobierkultur
    Rachenabstrich auf AnaerobierAnaerobier sind natürlicher Bestandteil der Rachenflora
    Rachenabstrich bei V.a. AktinomykoseAktinomyzeten sind Bestandteil der Normalflora, Abszessmaterial
    Rachenabstrich auf HaemophilusKein klinischer Wert
    Sputum bei LungenabszessPunktat (transthorakal oder endoskopisch transbronchial)
    Makroskopisch schleimiges Sputum (Speichel)Material aus tiefen Atemwegen gewinnen
    Nachweis von C. difficile- Toxin (oder als Therapiekontrolle)Keine Kontrolle empfohlen
    Stuhl auf PilzeKein klinischer Wert
    Differenzierung einer Urinkultur mit > 2 KeimenWahrscheinlich Kontamination, Neueinsendung
    Urinkultur aus Dauerkatheter bei asymptomatischen PatientenKein klinischer Wert